Konstanze Wiesend
Osteopathin MSc D.O., dipl GDK

Konstanze Wiesend
Osteopathin MSc D.O., dipl GDK

Als Osteopathin ist mein wichtigstes Ziel, mich selbst überflüssig zu machen: Dafür zu sorgen, dass meine Patientinnen und Patienten wieder ohne meine Behandlung zurechtkommen. "Endlich bin ich an einem Ort angekommen, wo man als ganzer Mensch angesehen wird. Das tut sehr gut.", sagte einmal einer meiner Patienten. Den Menschen als Ganzen zu betrachten, an den richtigen Stellen Impulse zu setzen, um das nötige Gleichgewicht wiederherzustellen, und zu sehen, wie der Körper langsam wieder die Zügel in die Hand nimmt, ist grossartig. Meine langjährige Erfahrung als Physiotherapeutin ist dafür eine wichtige Basis, die Osteopathie hat das Spektrum meiner Möglichkeiten und Kenntnisse deutlich erweitet und bereichert. Im Alltag lerne ich täglich dazu – von und mit jedem und jeder meiner Patienten. Das macht meine Arbeit so schön.

Sprachen

Deutsch, Englisch

Aus- und Weiterbildung, Laufbahn

jährliche Weiterbildungen
2011 GDK-Prüfung (Schweizerische Konferenz der kantonalen GesundheitsdirektorInnen)
2008–2010 Master of Science in Osteopathie (MSc) an der Donau Universität Krems und der Wiener Schule für Osteopathie (WSO)
Seit 2004 eigene Osteopathiepraxis in Zürich
2003 Abschluss Akademie für Osteopathie (AFO)
1998–2003 berufsbegleitende Ausbildung zur Osteopathin am College Sutherland in Deutschland
1989–1998 Praxiserfahrung als Physiotherapeutin in verschiedenen Kliniken und Praxen in Deutschland und der Schweiz
1986–1989 Physiotherapie an der Universität Erlangen – Nürnberg

Registrierungen und Mitgliedschaften

EMR (ErfahrungsMedizinisches Register)
EGK (Eidgenössische Gesundheitskasse)
Mitglied im SVO-FSO (Schweizer Verband der Osteopathen)